SprottenFlotte erobert Rendsburg

Ab sofort rollt die SprottenFlotte in Rendsburg. Insgesamt gibt es 45 Fahrräder an sieben Station – u. a. bei der WFG in der Berliner Straße. Weitere Stationen sind am Schiffbrückenplatz, dem Bahnhof Rendsburg, Grüner Kranz, am Fußgängertunnel, Kreishaus und an der Fähre Nobiskrug zu finden.

Das Bikesharing-System der Kiel-Region funktioniert einfach und kostengünstig und hat sich hat sich bereits in Kiel und Umland etabliert. „Wir freuen uns, dass es diese flexible Angebot nun ebenfalls in Rendsburg gibt, schließlich ist es ein wichtiger Mosaikstein für die Mobilitätswende“, sagt Kai Lass, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung RD-ECK beim Pressetermin am Schiffbrückenplatz. Auch Bürgermeisterin Janet Sönnichsen ist von der Idee überzeugt und bestätigt: „In Rendsburg ist alles prima mit dem Fahrrad zu erreichen und es macht Spaß, die Stadt klimafreundlich, entspannt, sicher und staufrei per Rad zu erkunden.“

Seit Juli 2019 gibt es das Bikesharing-System in der Kiel-Region. Insgesamt konnte die Flotte von 17 Stationen und 150 Fahrrädern auf 300 Räder und über 50 Stationen ausgeweitet werden. „Es ist großartig, dass Rendsburg mit dabei ist. Eckernförde, Plön und Preetz werden folgen“, bestätigt Jana Haverbier, Interimsgeschäftsführerin der KielRegion GmbH.

Nun heißt es: Alle rauf auf`s Rad.

Wie funktioniert das Ausleihen der Bikes?

Das Ausleihen der Räder erfolgt über die nextbike-App, die kostenlos über die gängigen App-Stores heruntergeladen werden kann. Nach einer Registrierung als Nutzer*in, wird das Rad über einen QR-Code ausgeliehen. Das Schloss öffnet sich automatisch, wenn die Registrierung erfolgreich war. Nach der Nutzung kann das Rad einfach an einer SprottenFlotten-Station abgestellt und abgeschlossen werden, die Ausleihe wird automatisch beendet.

Die Nutzung von normalen Rädern ist für die ersten 30 Minuten kostenfrei (auf jeden Fall bis Ende 2022), danach zahlt man 1 Euro pro 30 Minuten, maximal 9 Euro. Lastenräder kosten 1 Euro ab der ersten Minute (max. 12 Euro). E-Bikes und E-Lastenräder 2 Euro für die ersten 30 Minuten, danach 1 Euro pro 30 Minuten.

Weitere Details unter: www.spottenflotte.de