Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
20.01.2022
Zeit:
9:30 - 10:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
https://rsyd.webex.com/meet/abo

Veranstaltungsort

Online-Webinar

Online-Termin: neue Fördergelder für den Bereich „Erneuerbare Energien, Kreislaufwirtschaft, Klimawandel“

20.01.2022
9:30
- 10:30

Das EU-Programm Interreg Deutschland-Danmark hilft Projektideen zu verwirklichen. Ab Frühjahr/Sommer 2022 können neue Fördermittel beantragt werden. Nutzen Sie das Webinar und informieren Sie sich schon jetzt über die konkreten Themen und Förderungsmöglichkeiten im Bereich „Erneuerbare Energien, Kreislaufwirtschaft, Klimawandel“.

 

WIR FÖRDERN „EINE GRÜNE REGION“

Vor dem Hintergrund des Klimawandels ist die Hinwendung zu umweltfreundlichen Lösungen – dem grünen Wandel – von höchster Bedeutung für unsere gemeinsame Zukunft. Der Klimawandel kennt keine Grenzen. Er ist daher per se eine grenzüberschreitende Herausforderung, die die Menschen in der deutsch-dänischen Region – und darüber hinaus – alle gleichermaßen betrifft. Um die Wichtigkeit „einer grünen Region“ zu unterstreichen, ist die Priorität bewusst sehr breit aufgestellt. Projekte können in den folgenden Bereichen Förderung erhalten:

  • Entwicklung intelligenter Energiesysteme, Netze und Speichersysteme außerhalb des transeuropäischen Energienetzwerks
  • Förderung der Anpassung an den Klimawandel und der Katastrophenprävention und der Katastrophenresilienz unter Berücksichtigung von ökosystembasierten Ansätzen
  • Förderung des Übergangs zu einer ressourceneffizienten Kreislaufwirtschaft

In der deutsch-dänischen Region steigt der Anteil Erneuerbarer Energien. Es wurden bereits viele technologische Lösungen entwickelt und eine Vorreiterrolle im Bereich Erneuerbare Energien erarbeitet. Diese relevante Arbeit und die bestehenden Kooperationen sowie Strukturen sollen weiterentwickelt und ausgeweitet werden. Das Ziel ist es, gemeinsame grenzüberschreitende und bedarfsorientierte Lösungen für die Herausforderungen des Klimawandels auf zu erarbeiten, um die deutsch-dänische Grenzregion zu einer klimarobusten Region zu entwickeln.

Hierzu gehört ebenfalls eine ressourceneffiziente Wirtschaft und die langfristige Reduzierung von Abfallmengen. Neue Interreg-Projekte können einen Beitrag zu einem Übergang zu mehr Ressourceneffizienz und einer Kreislaufwirtschaft in der Region leisten.

Wann & wo?
20. Januar 2022
Uhrzeit: 9:30-10:30 Uhr Uhr via Webex
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Voranmeldung ist nicht notwendig: https://rsyd.webex.com/meet/abo

 

Mehr zum EU-Programm Interreg Deutschland-Danmark:
In den Jahren 2021 bis 2029 stehen dem EU-Programm Interreg Deutschland-Danmark 93,8 Mio. Euro zur Verfügung, um grenzübergreifende Kooperationsprojekte zu fördern. Diese Projekte leisten einen Beitrag, um wichtige gesellschaftliche Herausforderungen zu lösen – zum Nutzen für Unternehmen, Organisationen, Regionen, Länder und Europa – aber vor allem für Sie.
Die erste Antragsfrist ist für Frühjahr/Sommer 2022 geplant. Haben Sie eine Projektidee? www.interreg5a.eu

Details

Datum:
20.01.2022
Zeit:
9:30 - 10:30
Veranstaltungskategorien:
, ,
Webseite:
https://rsyd.webex.com/meet/abo

Veranstaltungsort

Online-Webinar