Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Details

Datum:
29.11.2021
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online-Webinar

Coworking als Baustein einer zukunftsfähigen Dorfentwicklung

29.11.2021
18:00
- 20:00

In ganz Deutschland entstehen multifunktionale Dorfbüros im ländlichen Raum als wohnortnahe Alternative zum Homeoffice.
Erfahren Sie mehr über neue Formen des gemeinschaftlichen Arbeitens für eine zukunftsweisende und tragfähige Entwicklung von Gemeinden und Kleinstädten. Die Chance ist da, den Wandel der Arbeitswelt zu nutzen und den ländlichen Raum erneut zu beleben, zu verjüngen und die Wirtschaft zu stärken.

Für wen?

Amtsdirektor*innen, Bürgermeister*innen, Mitglieder des Regionalentwicklungsausschusses des Kreises, Verwaltungsmitarbeitende, Verbände

Wann und wo?

Montag, 29.11.2021, per Zoom

Anmeldung

Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt, bitte melden Sie sich daher bis Mittwoch, 23.11.2021 bei Carolin Kowollik, CoWorkLand Regionalmangerin, an: .

PROGRAMM

Begrüßung

Dr. Juliane Rumpf, Kreispräsidentin des Kreises Rendsburg-Eckernförde und Kai Lass, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Rendsburg-Eckernförde

 

Impulsvorträge

Neues Leben und Arbeiten auf dem Land – Coworking in Schleswig-Holstein
Ulrich Bähr, Geschäftsführer der CoWorkLand Genossenschaft

Potenziale für Coworking in der KielRegion: Ergebnisse aus dem Regional Scan
Carolin Kowollik, CoWorkLand Genossenschaft

Wie wollen wir leben, lernen und arbeiten? New Work auf dem Land am Beispiel des Impulsraum Felde
Heiko Kolz, Unternehmer und Gründer von drei Coworking Spaces

Ortsentwicklung durch Coworking: Eine Brücke zum Bürger
Ulrike Münzberg-Niemann, Community Managerin des gemeindegeführten Coworking-Space Gettwork

Kita, Kaufmann, Coworking – Synergieeffekte für lebendige Ortschaften
Kirsten Voß-Rahe, Geschäftsführerin Hof Viehbrook und stellv. Vorsitzende AktivRegion Schwentine-Holsteinische Schweiz

Auf geht’s! – Überblick über Handlungsmöglichkeiten und Fördermöglichkeiten
Ulrich Bähr, Geschäftsführer der CoWorkLand Genossenschaft


Markt der Möglichkeiten

Neben den Vortragenden freuen sich auf einen Austausch:
• Regionalmanager*innen der AktivRegionen des Kreises
• Thorsten Liliental, WFG Rendsburg-Eckernförde, Zentrumsleitung Technik- und Ökologie-Zentrum Eckernförde und Cowork Nord
• Philipp Achterberg, Projektmanager Cowork Nord
• Joschka Weidemann, Projektmanager Zukunftsstrategie, WFG Rendsburg-Eckernförde

 

Details

Datum:
29.11.2021
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Online-Webinar